[Rezension] Dangerous Secrets – J. Kenner

Informationen zum Buch

Titel: Dangerous Secrets
Autor: J. Kenner
Verlag: Diana Verlag
Seiten: 304
Preis: 9,99€
Art: Taschenbuch
Reihe: „Secrets“ Trilogie Band 3
Band 1 „Dirty Secrets“ auf Amazon *
Band 2 „Sexy Secrets“ auf Amazon *
Band 3 „Dangerous Secrets“ auf Amazon *

Inhalt

Achtung! Es handelt sich hierbei um den 3. Band einer Reihe. Somit kann und will ich keine Spoiler ausschließen. Wenn ihr euch für diese Reihe interessiert schaut doch bei meiner Rezension zu Band 1 HIER vorbei.

Die Geschichte von Dallas und Jane geht in die dritte und finale Runde. Immer noch steht ihr Geheimnis – ihre Entführung – im Mittelpunkt der Ereignisse. Denn jetzt häufen sich diverse Gewalttaten gegen Jane.
Außerdem sind sich Beide sicher zu wissen, wer die Fäden in der Hand hat. Nur wo ist diese Person?

Meine Meinung

Jetzt endet die Geschichte um das Geschwisterpaar Dallas und Jane. Auch im dritten Teil geht es spannend und vor allem prickelnd weiter. Bevor ich anfing zu lesen, sah ich viele Kommentare auf Instagram, dass dieser Band sehr viel schwächer ist als die vorhergehenden und dass das Ende zu offensichtlich sei.
Ich für meinen Teil habe im Moment des Lesens nicht wirklich damit gerechnet, wenn man aber später noch einmal genau darüber nachdenkt, kommt es einen logisch vor.
Abschließend kann ich nur sagen, dass es mich dennoch unterhalten, aber nicht vom Hocker gehauen hat.

Reihenfazit

Die „Secrets“ Reihe von J. Kenner klang definitiv spannend, der Klappentext sprach mich sofort an. Der erste Band hielt für mich auch genau das, was er versprach. Leider ließ die Geschichte von Band zu Band nach, sodass ich diese Bücher in die Kategorie „für Zwischendurch“ schieben würde. Meine neuen Lieblingsbücher werden sie leider nicht.

(drei von fünf Sterne)

„Dangerous Secrets“ sowie die vorhergehenden Teile wurden mir freundlicher Weise vom Diana-Verlag und dem Bloggerportal von Randomhouse als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

* = Affiliated Link