[Lies dich nach Hogwarts] Monatsrückblick Oktober

 

Hallo meine Lieben!

Der November hat schon angefangen und ich bin mit meinem Montasrückblick zur „Lies dich nach Hogwarts“-Challenge hinterher. Leider ist das Fazit für diesen Monat auch sehr ernüchternd. Durch Umzug und nicht vorhandenes Internet in meinem Arbeitszimmer habe ich sage und schreibe ein Buch passend zur Challenge gelesen. Shame on me! 🙁

 

Leichte Aufgabe

9. Lies ein Buch mit einem magischen Setting

„Snow: Die Prophezeiung von Feuer und Eis“ von Danielle Paige

Dieses Buch habe ich für die Aufgabe auserwählt, da ich finde dass es hier definitiv ein magisches Setting gibt. Wenn auch ein wenig anders als wie man vermuten würde. Es hat mir wirklich gut gefallen und bald wird auch noch eine Rezension dazu kommen.

Erreichte Punkte: 1

Eine sehr sehr magere Ausbeute, aber ich arbeite schon daran, dass es in den restlichen zwei Monaten besser wird! Ich hatte nicht bedacht, dass ein Umzug einen so lang und so sehr stressen kann, dass man kaum zum Lesen kommt und wenn, man dann zu den „falschen“ Büchern greift.
Ich hoffe ihr habt mehr Punkte im Oktober erreicht!