Alles hat ein Ende

0 comments

… nur dieser Blog nicht 😉 Hallo ihr Lieben und willkommen zum letzten Beitrag hier auf diesen Blog. Nein, wir hören nicht auf zu bloggen. Genau genommen geht es jetzt erst richtig los!Aber wir sind mit diesem Baby umgezogen. Neues Jahr – neuer Name Ab sofort sind wir unter www.museofnightmares.de zu erreichen und werden auf […]

Frohes neues Jahr

Frohes neues Jahr

0 comments

Ja, ich kann einen Kalender lesen und weiß, dass es für Neujahreswünsche vielleicht schon etwas spät ist.Dennoch ist das hier der erste Beitrag im Jahr 2020 und ich habe auch das erste Mal Zeit und Lust etwas zu schreiben. Wie so viele Andere bin ich der Überzeugung, dass 2020 mein Jahr wird. Und das obwohl […]

[Rezension] “Lvstprinzip” von Theresa Lachner

[Rezension] “Lvstprinzip” von Theresa Lachner

0 comments

[Werbung I Rezensionsexemplar] Zu laut, zu freizügig, zu nachdenklich, zu dick, zu dünn, zu erfolgreich, zu selbstkritisch, zu viele Gefühle auf einmal – irgendwie sind wir immer entweder »zu« oder »nicht genug«. Aber wie fühlt man sich eigentlich richtig? Theresa Lachner hat lange relativiert, meditiert und nach Lösungen recherchiert. Aber irgendwann hat‘s ihr gereicht. Sie […]

Mein Problem mit New Adult Bücher

Mein Problem mit New Adult Bücher

0 comments

Wenn wir mal ehrlich sind, dann ist es wohl eines der beliebtesten Genres von jungen Lesern: New Adult.Auch ich lese die leidenschaftlichen Liebesromane sehr gerne, allerdings merke ich in der letzten Zeit immer mehr, dass ich mit genau diesen Büchern ein Problem habe. Und darum soll es in diesem Beitrag gehen. Was sind eigentlich New […]

Wieviel Arbeit steckt im Bloggen

Wieviel Arbeit steckt im Bloggen

1 comment

oder auch: Ob es richtig ist, dass wir Buchblogger so viel Werbung machen ohne etwas zu kosten. Ja, ich gebe zu, dass dieser Titel dramatischer klingt als es sein müsste. Aber ich finde es sehr wichtig und habe mir in letzter Zeit viele Gedanken darüber gemacht. Ich beziehe mich in diesem Beitrag auf die Postings […]

Mein Simikolon Tattoo

2 comments

Ein paar haben es vielleicht über Twitter oder Instagram mitbekommen: Ich habe mich wieder tattoowieren lassen.Was ich aber kaum öffentlich bis jetzt gezeigt habe, dass es nicht nur eine Motte (in Anlehnung an das Cover zu “Strange the Dreamer”, sondern auch ein Semikolon geworden ist. Hinter dem Zeichen steckt “The Semicolon Project“, ein Projekt, das Menschen unterstützt, […]

[Rezension] Never too close – Morgane Moncomble

[Rezension] Never too close – Morgane Moncomble

0 comments

[WERBUNG I REZENSIONSEXEMPLAR]Es ist ein Buch aus dem New-Adult Genre, das viele aktuell in die Kamera halten und genau deshalb kam ich an diesem Buch nicht vorbei. Daher schon einmal vielen Dank an NetGalley und den LYX Verlag für das Rezensionsexemplar. In Kürze werde ich euch noch berichten, was ich für ein “Problem” mit Büchern […]

[Rezension] “Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet” von Rebecca Green

[Rezension] “Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet” von Rebecca Green

0 comments

[Werbung | Rezensionsexemplar] Kinderbücher sind immer etwas ganz besonderes, gerade die, die zurzeit erscheinen. Deswegen möchte ich euch heute „Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet“ von Rebecca Green vorstellen und – natürlich – empfehlen. Denn dieses Kinderbuch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Warum genau? Das erfahrt ihr in diesem Blogpost. Wie verhält man […]

[Silly Sunday] Folge 1: Ein Neuanfang und komische Überwindungen

[Silly Sunday] Folge 1: Ein Neuanfang und komische Überwindungen

0 comments

Ja, es ist nicht mehr Sonntag. Das Video ging leider auch viel zu spät online, aber ich wollte es unbedingt letzten Sonntag starten lassen. Meine Art des Wochenrückblicks auf Youtube: Silly Sunday. Mir persönlich fehlte ein kleines Laber-Format auf Youtube, deshalb habe ich einfach selbst eins ausgedacht.Am “Silly Sunday” rede ich über verschiedene Dinge, die […]